Ich bin kein richtiger Sportler, aber ich sehe mir gern Sportprogramme im Fernsehen. Ich mag Wettbewerbe in Leichtathletik und ich habe viele beliebte Sportarten. Ich weiß, dass Sport physische und psychische Kräfte entwickelt. Trotzdem bleibe ich viel lieber vor dem Fernseher. Manchmal spaziere ich lange und fahre Rad oder morgens jogge ich. Wenn es sich um die Leichtathletik handelt, mag ich den 100-Meter Lauf, den Staffellauf und den Hochsprung. Das Kugelstoßen und das Speerwerfen und den Weitsprung finde ich auch interessant. Meiner Meinung nach sind auch Sportarten ziemlich interessant. Mein Bruder ist ein Skifan. Jedes Jahr fährt er in die Alpen. Im Grunde genommen sind manche Sportarten sehr interessant und die anderen überhaupt nicht bekannt. Wenn ein Sportlter in einem Land bekannt ist, dann ist auch die Sportdisziplin populär. Bei uns ist es Adam Małysz ein solches Beispiel. Ich stimme mit dem deutschen Sprichtwort überein: Sport macht gesund.

Polecamy publikacje dotyczące języka niemieckiego - zobacz