Die Trends ändern sich überall und ständig, so ist es auch beim Sport. Man sieht heutzutage die Tendenz, dass die Extremsportarten insind.   Jederzeit kann man bemerken, dass es immer neue Sportdisziplinen erscheinen. Die einen sind jahrelang populär, die anderen geraten in kurzer Zeit in Vergessenheit oder sind nur in engen Kreisen populär. Die Extremsportarten sind wohl die Erfindung der letzten Jahre. Sie finden sowohl Anhänger als auch Gegner. Ich bin der Meinung, dass die Grenze zwischen Vernunft und Leichtsinn in diesem Sport leicht verloren gehen kann. Dieser Sport verbindet sich mit hohem Risiko und er ist nicht für jeden Menschen zugänglich. Deswegen wird dieser Sport bestimmt nicht sehr populär.  Sport ist Gesundheit – sagt ein deutsches Sprichwort. In diesem Fall zweifle ich daran. Beim Treiben der Extremsportarten kann oft ein Unfall passieren, der sogar lebensgefährlich sein kann. Andererseits suchen die Leute immer nach Abenteuern. Sie wollen oft die Grenzen ihrer physischen Möglichkeiten überprüfen. Beim Treiben der Extremsportarte schadet man eigentlich niemandem sondern riskiert man nur sein eigenes Leben. Ich bin überzeugt, dass jeder, der genug Geld besitzt, auf die Entwicklung eigener Interessen Recht hat.   Für mein Gefühl wird die Popularität dieses Sports kurz dauern. Wenige Profite und zu viele Anforderungen verursachen, dass diese Sportarten immer weniger populär werden. Zusammenfassend will ich die Meinung äußern, dass sich die Trends im Sport weiterhin ändern und die Popularität der Extremsportarten wohl bald vergehen wird.

Polecamy publikacje dotyczące języka niemieckiego - zobacz