Meine letzte Sommerferien habe ich an der Ostsee verbracht.  Ich fuhr diesmal wie fast immer in ein Ferienlager.Alle Jugendlichen und Lehrer wohnten in den Zelten. Alle mussten eigene Zelte selbst aufbauen. Es war echt toll. Wir wurden täglich um 7 Uhr geweckt. Eine halbe Stunde hatten wir für die Morgentoilette. Um etwa 8 Uhr frühstückten wir. Danach gingen wir oft an den Strand. Wenn das Wetter jedoch schlecht war, gingen wir in einen Klubraum. Am Strand sonnten wir uns oder spielten Handball. Ich ging auch oft schwimmen. In dem Klubram spielten wir dagegen Tischtennis oder sahen einfach fern. Es gab dort auch einen Computer mit dem Internetanschluss. Jeden Tag aßen wir zu Mittag. Das Essen war sehr schmackhaft. Nach dem Mittagessen hatten alle eine kurze Pause. Einige schrieben Postkarten oder Briefe an eigene Familien. Am Abend wanderten wir sehr oft und besichtigten die Gegend. Ich ging gewöhnlich um 23 Uhr schlafen. Ich habe mich sehr gut erholt und finde meine Sommerferien gelungen. 

Polecamy publikacje dotyczące języka niemieckiego - zobacz